34 Sexualität und Handicap. Wie erlebe ich mich und meinen Körper

Ulrike Steinhöfel, Jan-Christoph Thiele

Workshop-Inhalt

Ziele des Workshops

 

  1. Übersicht über verschiedene Aspekte von Sexualität, Beziehungen und Einwilligung bei Menschen mit Handicap.
  2. Selbstvertrauen und Selbstakzeptanzim Bereich der Sexualität fördern.

 

Ablauf:

  • Willkommen und Eisbrecher
  • Sexualität: Mythen und Fakten
  • Erkundung individueller Erfahrungen: Austausch in der Gruppe
  • Kommunikation und Zustimmung in Beziehungen
  • (Überwindung physischer Barrieren: Adaptive Geräte und Techniken)
  • Emotionales Wohlbefinden und Selbstwertgefühl

Referentenprofil

Jan-Christoph Thiele ist Psychologie M.A. Aktuell befindet er sich in den letzten Zügen der Therapeutenausbildung (VT) und arbeitet an der IB Hochschule in Hamburg als WiMi.

Ulrike Steinhöfel, praktische Ärztin und seit mehr als 25 Jahren von Aphasie Betroffene